Geräteturnen Mädchen


 

Turnst du einmal - turnst du immer!

Von der Rückwärtsrolle zum Jägersalto – Geräteturnen gehört definitiv zu den vielseitigsten und zugleich anspruchsvollsten Sportarten überhaupt. Denn am Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden ist Konzentration, Körperspannung und jede Menge Disziplin gefragt. Rad, Handstand oder Grätsche zählen dabei zu den Basiselementen, später kommen akrobatischen Übungen wie Radwende, Flick-Flack und Überschlag hinzu.

Beim Turnen werden koordinative und konditionelle Fähigkeiten entwickelt, aber auch Mut und Selbstvertrauen

Je nach Niveau trainieren die Mädchen in verschiedenen Gruppen bis zu dreimal pro Woche. Gemeinsam mit ausgebildeten Übungsleiterinnen, die beim Aufschwung am Reck oder der Fallkippe am Barren helfend unter die Arme greifen. So werden die Mädchen in der Pflicht, dem Leistungskurs und der Kür für die Einzel- und Mannschaftswettkämpfe vorbereitet. Quer durch Niedersachsen stellen sie schließlich ihr Können unter Beweis, die Turnerinnen in der Kür treten sogar bundesweit an.

Was Turnen für uns bedeutet? Begeisterung, Spaß und Zusammenhalt.

Trotz Wettkampfdruck kommt der Spaß nicht zu kurz. Regelmäßig fahren alle gemeinsam ins Trainingslager nach Osterburg, was nicht nur das Können, sondern auch den Zusammenhalt stärkt. „Jede kann bei uns ihre Talente entfalten“, sagt Trainern Sarah Schulz. „In Abstimmung mit den Eltern sind auch individuelle Förderungen möglich. Eigene Erfolge spornen an und festigen nicht zuletzt das Selbstverstrauen.“

Drei Fragen an das Trainerinnenteam

Trainerteam: Pia Weichsel, Pia Goetze, Sarah Schulz

Foto (v.l.) Joelle Peters, Pia Goetze, Sarah Schulz

 

Was macht eure Gruppe besonders?

Der starke Zusammenhalt. Wir unternehmen auch an den Wochenenden viel mit den Mädchen, ob Wettkämpfe oder Trainingslager. Die Turnerinnen unterstützen sich gegenseitig und spornen einander an.

Was steht bei euch an oberste Stelle?

Der Spaß am Sport, aber auch die Disziplin. Wir erwarten, dass die Turnerinnen regelmäßig zum Training erscheinen.

Was bringt euch zum Lachen?

Eine gut gelaunte Runde lieber Menschen.

 

Wann?

Leistungsgruppe Mädchen (Anfänger)
Montags von 16:00 bis 18:00 Uhr, Trainerinnen: Pia Weichsel und Malin Tutas

Leistungsgruppe Mädchen (Fortgeschrittene)
Dienstags, 17:00 – 20:00 Uhr, Trainerinnen: Sarah Schulz, Pia Götze, Stefanie Taxhet

Leistungsgruppe Mädchen (Fortgeschrittene)
Donnerstags von 17-20 Uhr, Trainerinnen: Sarah Schulz, Joelle Peters, Pia Götze

Wo? Sporthalle in Altenmedingen

Wer? Mädchen ab 6 Jahre

 


Kontakt

Sarah Schulz
Email: schulzsarah1994@web.de

Stefanie Taxhet
Email: stefanie.taxhet@gmail.com